Was ist ADHS?
Was sind ADHS-Symptome?

ADHS / ADS bei Jugendlichen & Erwachsenen

ADHS ist die Abkürzung für die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung.

ADHS ist eine neurobiologische Erkrankung.

Die Hauptsymptome sind Aufmerksamkeitsstörungen, Impulsivität und Hyperaktivität.

Es gibt diverse Bezeichnungen für die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung = ADHS. ADS. ADHD. ADD. HKS. POS.

International wird der Begriff „Attention Deficit Hyperactivity Disorder“ oder ADHD verwendet.

In Europa spricht man von der „Hyperkinetischen Störung“ oder HKS. In der Schweiz ist ADHS auch als POS oder „Psychoorganisches Syndrom“ bekannt.

Man unterscheidet zwischen drei Untertypen von ADHS:

  • Unaufmerksamer Typ = ADS
  • Hyperaktiv-impulsiver Typ = ADHS
  • Kombinierter Misch-Typ = ADHS/ADS
ADHS-Lösungen

Kunterbunte ADHS-Symptome

ADHS oder ADS zu haben, bedeutet für Kinder, Jugendliche & Erwachsene:

  • Sich irgendwie „anders“ zu fühlen.
  • Von Kindertagen an das Gefühl vermittelt zu bekommen, man wäre nicht in Ordnung.
  • Hinter den eigenen Zielen zurückzubleiben. Es zu wollen, aber irgendwie nicht zu können.
  • „Normal“ sein zu wollen, aber es irgendwie nicht zu schaffen.
  • Termine, Aufgaben und Projekte nicht ausreichend organisieren zu können. Trotz einer „To-Do-Liste“ herrscht ein Chaos und Meetings werden vergessen.
  • Immer wieder vom Ziel abzukommen und 1’000 Sachen anzufangen, ohne sie fertig zu erledigen.
  • Ständig beschäftigt zu sein und sich doch unproduktiv zu fühlen. Keine Effizienz im Job.
  • Wenig Selbstvertrauen und verminderter Selbstwert – dafür sehr viele Selbstzweifel zu haben.
  • Oft emotionale Wellen, Ausbrüche, Tränen und Wut. Aber auch extreme Begeisterung und Freude.
  • Ausgeprägte Impulsivität (Wut, Jähzorn, Shopping, etc.)
Unverbindliches Kennenlerngespräch

Hat mein Kind ADHS? Habe ich ADHS?

Kostenlose ADHS-Tests gibt es auf folgenden Webseiten:

ADHS-Diagnose & ADHS-Abklärung

Die ADHS-Diagnose wird auf Grundlage einer strukturierten Exploration der betroffenen Person gestellt.

Der Fokus wird dabei auf die aktuellen ADHS-Symptome (Häufigkeit / Art / Intensität der Symptome) in verschiedenen Lebensbereichen (Familie / Job / Freizeit / Beziehungen) gelegt. Zusätzlich sind daraus entstehende Einschränkungen im Leben zu betrachten (z.B. in Beziehungen / Leistungsfähigkeit).

Es besteht der Verdacht, dass Dein Kind ADHS hat? Du hast eine ADHS-Diagnose bekommen und wünscht Dir jemanden, der Dich versteht und erfolgreiche Lösungen für Deinen ADHS-Alltag hat? Du möchtest weitere Informationen über ADHS / ADS und die Behandlungsmöglichkeiten? Möchtest Du eine ADHS-Abklärung durchführen bei einem ausgewiesenen Spezialisten aus meinem Netzwerk?

Ich freue mich auf Deinen Anruf:
+41 78 788 60 70

ADHS-Tipps & Tools

Lösungen für „Aufschieberitis“ (Prokrastination)

Prokrastination & ADHS-Probleme

Wie behandelt man ADHS?

Es gibt heute diverse effektive Maßnahmen zur erfolgreichen Behandlung von ADHS. 

Die Betroffenen und die Therapeuten (Psychiater, Psychologen, Psychotherapeuten, Neurologen, Ärzte) können dabei aus verschiedenen Therapie-Lösungen auswählen, wobei einige davon unterstützende Medikamente (Elvanse / Ritalin / Concerta / Stratera / etc.) beinhalten.

Mit einem ADHS-Coaching kommt der Feinschliff – damit der „Rucksack“ mit den wichtigsten „TO DO’s für ADHSler/innen“ gefüllt wird. Somit kann das Leben erfolgreicher und stressfreier gestalten werden.

In den Coachings üben wir hilfreiche und nützliche Tools (Hilfematerial) wie z. B. den „Wenn…dann…Plan“ oder den „Prioritäten-Tagesplan“.

Damit hat man innert kurzer Zeit diverse mühsame Arbeiten oder ADHS-Tics ganz einfach im Griff.

So wird spielerisch das Selbstbewusstsein gestärkt & ein neues Mindset erstellt. In den Wochen & Monaten des ADHS-Coachings erlebt man eine erfolgreiche & intensive Persönlichkeitsentwicklung.

Weitere wertvolle und detaillierte Informationen zur ADHS-Behandlung gibt es auf der genialen Webseite von ADHS-Ratgeber.

ADHS-Stammtisch

Psychoedukation – Lernen von einem kunterbunten ADHSler

Was sind typische ADHS-Symptome bei Kindern oder Erwachsenen? Wie entsteht ADHS? Was passiert dabei im Körper? Welche Behandlungsmöglichkeiten stehen bei ADHS zur Verfügung? Wie kann ich die Impulsivität und Wut meines Kindes abschalten? Warum bin ich immer zu spät? Weshalb suche ich immer meinen Hausschlüssel?

Ich habe die Antworten.

Ich bin Stefan. Ich habe ADHS. Die Diagnose habe ich erst mit 38 Jahren bekommen. Und ich liebe meine facettenreiche ADHS.

Seit 3 Jahren unterstütze, coache und motiviere ich Menschen mit ADHS / ADS und Angehörige als creactiver und empathischer ADHS-Coach. 

Lass Dich von mir inspirieren und lerne spielerisch und einfach, wie Du Deine ADHS positiv für Dich einsetzen kannst.

Interessante Veranstaltungen und Vorträge zum Thema ADHS / ADS / HSP (Hochsensibilität / Hypersensibilität) / Jugendliche & Erwachsene mit ADHS / Neurodiversität / Hypoaktiv / Hyperaktiv etc. sind hier aufgeführt: Events

ICH bin Dein ADHS-Coach

"ADHS meets ADHS" Stammtisch-Event mit Barbeque & Networking

Samstag - 27.08.2022 - 14.00 - 19.00 Uhr
Kostenloser Event für Menschen mit ADHS & Angehörige 😀
In meinem grossen Garten findet der ADHS-STAMMTISCH für kunterbunte Menschen statt inklusive BARBEQUE & NETWORKING.
ADHSler/innen & Eltern & Angehörige treffen andere ADHSler & HSP’s & Friends = Kinder / Jugendliche / Teenager / Studenten / Familien / Erwachsene / Opas & Omas & Friends ….
Alle sind willkommen 😀
Event-Details
Kontaktformular

7 + 13 =